X


 

Helicopter Underwater Escape Training (CA-EBS)

Termine und Preise

Kein freier Termin verfügbar

Zielgruppe

Fachkräfte, Offshore Wind, national und international tätig Hubschraubernutzer

Inhalte

- Verhalten während des Helicopter-Transfers
- Verhalten in Notsituationen
- Unterwasserrettung aus verschieden Typen von gekenterten Luftfahrzeugen
- Eigenrettung / Selbstrettungstechniken
- Umgang mit Rettungsschwimmweste und Lebensrettungsvorrichtungen in Stresssituationen
- Nachtübungen, Unfallsimulation
- Umgang mit SAR (Search and Rescue) Bergungssystemen
- Fremdrettung aus notgewassertem Luftfahrzeug

Dauer

1 Tag - 8 U-Std.

Abschluss / Gültigkeit

GL Zertifikat; 48 Monate gültig

Voraussetzung

Nachweis einer geeigneten arbeitsmedizinischen Eignungsuntersuchung (z. B. nach DGMM)

Besondere Hinweise

• Jeder Teilnehmer erhält bei erfolgreichem Abschluss ein qualifiziertes Zertifikat.
• Bitte bringen Sie Ihren Sicherheitspass mit, damit dass von Ihnen belegte Trainings dort entsprechend vermerkt wird.
• Bitte bringen Sie zur Identifikation Ihren Personalausweis mit und zeigen diesen bei der Anmeldung vor.
• Bitte kommen Sie pünktlich zu Ihrem Training. Bei einer Verspätung von mehr als 30 Minuten, ist die Teilnahme am Kurs leider nicht mehr möglich, da der versäumte Inhalt nicht mehr nachgeholt werden kann. Sollte es dennoch zu einer Verspätung kommen, informieren Sie uns frühzeitig unter 04404-9875150, damit eine Alternative gefunden werden kann.
• Es wird empfohlen, Badekleidung, Handtücher, Socken und T-Shirt mitzubringen. Die Übungen werden natürlich mit Überlebensanzügen durchgeführt, die von uns gestellt werden.
• Sie sollten körperlich fit und gesund sein!
• Wir setzen mit Ihrer Anmeldung voraus, dass der Teilnehmer schwimmen kann.

Ihr Ansprechpartner


Malina Wulff

Training Coordination

+49 (0) 4404 98 75 150
E-Mail schreiben

 

Das könnte Sie auch interessieren