X


 

Ersthelfer Offshore (DGUV)

Termine und Preise

27.06.2019 - 28.06.2019       440,00 €  zzgl. 19% MwSt. 

(Kursgebühr: 410,00 € Catering: 30,00 € )
18.07.2019 - 19.07.2019       440,00 €  zzgl. 19% MwSt. 

(Kursgebühr: 410,00 € Catering: 30,00 € )

Zielgruppe

Offshore Wind, national tätig

Inhalte

- Arbeitsschutzgesetz, DGUV-Vorschriften Grundsatz 304-001
- Besonderheiten von medizinischen Notfällen offshore
- Eigenschutz
- Notruf und Rettungskette
- Möglichkeiten der Offshore Rettungskette
- psychologische Belastung (Alleinsein, fremdes Fachgebiet)
- Möglichkeiten der Telekonsultation
- Prüfen von Vitalfunktionen mit Hilfsmitteln
- Störungen von Atmung und Kreislauf
- Knochenbrüche & Gelenkverletzungen
- Bedrohliche Blutungen
- Thermische Schäden
- Augenverletzungen
- Schmerzbekämpfung
- Praktische Übungen in realistischen Szenarien

Dauer

2 Tage, 20 UE

Abschluss / Gültigkeit

BG Zertifikat; 12 Monate gültig

Voraussetzung

gültiges Ersthelferzertifikat nach BG (nicht älter als 6 Monate)

Besondere Hinweise

• Bitte bringen Sie Ihren Sicherheitspass mit, damit dass von Ihnen belegte Trainings dort entsprechend vermerkt wird.
• Bitte bringen Sie zur Identifikation Ihren Personalausweis mit und zeigen diesen bei der Anmeldung vor.
• Bitte kommen Sie pünktlich zu Ihrem Training. Bei einer Verspätung von mehr als 30 Minuten, ist die Teilnahme am Kurs leider nicht mehr möglich, da der versäumte Inhalt nicht mehr nachgeholt werden kann. Sollte es dennoch zu einer Verspätung kommen, informieren Sie uns frühzeitig unter 04404-9875150, damit eine Alternative gefunden werden kann.
• Wir empfehlen Ihnen zusätzlich, Kleidung, die Verunreinigungen vertragen kann, mitzubringen.
• Sie sollten körperlich fit und gesund sein und für den Lehrgang eine entsprechend gültige Arbeitsmedizinische-Untersuchung sowie für die anderen Module eine äquivalente Untersuchung haben! Ohne eine gültige Untersuchung kann nicht an dem Lehrgang teilgenommen werden!

Ihr Ansprechpartner


Malina Timmermann

Training Coordination

+49 (0) 4404 98 75 150
E-Mail schreiben